• +49 177 1433823
  • mail@michaelwillner.de

Überblick Wetter und PV-Anlage


Sechs Module á 400 Watt bei der Stromernte


Umwelt

Außentemperatur: 14.3 °C
Luftfeuchtigkeit: 77 %
Aktuelle Höhe des Sonnenstandes: -12.6 °
Maximale Höhe des Sonnenstandes: 56.2 °
Sonnenhöchststand um: 13:20:11 Uhr

Daten zuletzt aktualisiert: 25.05.2024 00:06:09 Uhr

Photovoltaik

Momentane Leistung: 0.0 W
Stringspannung: 0.0 V
Heute produzierte Energie: 0.0 kWh
Diesen Monat: 274.3 kWh
Insgesamt: 3518.6 kWh

Daten zuletzt aktualisiert: 24.05.2024 22:24:06 Uhr


Am 15. Juli 2022 hat meine lang erwartete PV-Anlage nach Installation, Anmeldung und Zulassung ihren Betrieb aufgenommen. Der produzierte Strom muss unmittelbar verbraucht werden oder er wird vergütungsfrei ins öffentliche Netz eingespeist. Um keine Wattstunde der wertvollen Energie zu verschwenden, habe ich in Kombination mit meiner Hausautomation ein Programm erstellt, das ein Klimagerät oder Lufttrockner einschaltet, wenn bestimmte Bedingungen erfüllt sind. So kann der überschüssige Strom immer noch einen sinnvollen Zweck erfüllen. Die Daten für die Temperatur- und Luftfeuchtigkeit stammen von einem Sensor meiner Hausautomation, der neben meinem Bürofenster zur Ostseite hin montiert ist. Ebenso ist hier zu sehen, wie hoch die Sonne tagesaktuell über den Horizont steigen kann und wie hoch sie momentan über dem Horizont steht. Genauso wie die Uhrzeit, an dem die Sonne ihren höchsten Punkt erreicht. Die Daten der Solaranlage werden ausschließlich tagsüber während des laufenden Betriebes in Fünf-Minuten-Intervallen aktualisiert, die Umweltdaten dagegen alle paar Sekunden, zu jeder Tages- und Nachtzeit. Am 07. Februar 2023 wurde das letzte Modul montiert und die Anlage somit endgültig fertiggestellt. Übrigens: Um an dieser Stelle immer aktuelle Werte sehen zu können, aktualisiert sich diese Seite alle fünf Minuten automatisch.


Meine Schwester hat jetzt übrigens eine sehr ähnliche PV-Anlage. >> Klick mich << um zu schauen, was bei ihr so läuft.